AEROGIE
/

Windenergie

 

Über uns

AEROGIE wurde 15. Februar 1990 durch Gerd Albrecht Otto gegründet. 6 Jahre zuvor begann das Interesse die Umwelt durch eine CO2 entlastende Energiebereitstellung zu planen. Die Windenergie wurde zum Mittelpunkt und da heraus wurden Ideen zu Patenten entwickelt.

Auch politische Arbeit wurde Ende der 80er und Anfang der 90er Jahre notwendig. In Neustadt am Rennsteig wurde am 11. November 1989 die GfW (Gesellschaft für Windenergienutzung Berlin-Brandenburg e. V.) gegründet. Ein Gründungsmitglied des GfWs in der stürmischen Zeit war Gerd-Albrecht Otto. Nach fast 3 Jahrzenten intensiver Vereinstätigkeit wird die Arbeit im Januar 2019 eingestellt.

Weitere Eckpunkte sind:

1988-89
Mitwirkung an der Planung der ersten WEA bei Pritzwalk in Rapshagen

1990
Veröffentlichung einer Windpotenzialstudie für den Landkreis Pritzwalk im Auftrag des Umweltamtes Potsdam, die die Speicherung von H2 schon beinhaltete

Veröffentlichung der 1. Auflage des Buches mit dem Titel „Windenergienutzung“ Verlag AEROGIE

Bis 2017 Planung von Einzelanlagen und Windparks bis zur Baugenehmigung und Realiasierung einzelner Projekte im Land Brandenburg

2002
Gründung des Planungsbüros aerogieSOLAR, Planung und Errichtung von Photovoltaikanlagen

2012
Veröffentlichung der 3. Auflage „Windenergienutzung“ (das Buch ist weiterhin erhältlich)


Heute
Betrieb von drei Windenergieanlagen im Land Brandenburg.

Die H2 Speicherung von Windstrom ist eine Energiebereitstellung in allen Bereichen des Lebens, damit dezentral und sicher für weitere Generationen.